Vegane Adventskalender 2017: Weihnachtskalender im Überblick

Vegane Adventskalender 2017: Weihnachtskalender im Überblick

In diesem Jahr gibt es so viele vegane Adventskalender auf dem Markt, dass die Übersicht und vor allem die Auswahl ganz schön schwer fallen können.

Das war vor Jahren noch ganz anders! Da wurde man ein bisschen mitleidig angeschaut, wenn man im Geschäft nach einem veganen Adventskalender gefragt hat und oft blieb nur der Trick, den Adventskalender selber zu basteln und zu befüllen oder auf die Zartbittersorten zurückzugreifen. Aber auch da gab es wenig Auswahl.

In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal das Gefühl, es geht nicht mehr darum, OB Du einen Kalender findest, sondern WELCHEN Du Dir aussuchst. Ich habe versucht, ein wenig Ordnung ins Chaos zu bringen und die aktuellen Kalender in eine Übersicht gepackt.

Verzichtet habe ich dabei auf die Kalender, die im Netz sehr schlechte Bewertungen bekommen haben oder bei denen nicht eindeutig gekennzeichnet ist, welche Inhaltsstoffe genau verarbeitet wurden.

vegane Adventskalender 2017

Geordnet habe ich die veganen Adventskalender nach Kategorien:

  • Vegane Weihnachtskalender ohne Schokolade: Mit Tee oder Gewürzen
  • Günstige vegane Adventskalender bis 20 Euro mit Schokolade (besonders geeignet für Kinder)
  • Vegane Cube-Weihnachtskalender mit außergewöhnlichen Füllungen
  • Veganen Adventskalender zum Selbstfüllen und DIY Kalendersets
  • Süße Ideen zum Befüllen von DIY Kalendern
  • Ideen für vegane Adventskalender mit Kosmetik

Zu jedem Adventskalender erfährst Du in Kürze die wichtigsten Eckpunkte (z.B. ob er bio oder fair befüllt ist, welche Allergene drin sind) und ggf. welche Besonderheiten der vegan befüllte Adventskalender hat.



Für den Foodist Adventskalender habe ich einen Rabatt-Gutscheincode für meine LeserInnen besorgt, mit dem Du 5 Euro sparst. Mehr zum Gutschein und wie Du ihn einlösen kannst weiter unten.

1.) Vegane Tee Adventskalender & Gewürz-Adventskalender

Die Tee Adventskalender von Sonnentor sind eine weihnachtliche Aufmerksamkeit für liebe KollegInnen, den Postboten oder die nette Nachbarin. 😊 Außerdem eine super Alternative für alle, die keine Schokolade mögen und sie sind recht günstig. Los geht’s bei ca. 5 Euro, im Drogeriemarkt bekommt man die Kalender manchmal sogar noch günstiger.

Sonnentor ist ein Unternehmen aus Niederösterreich und macht Bio seit den 1980-er Jahren. Es wird biologisch, nachhaltig und fair gewirtschaftet und gehandelt, das betrifft nicht nur die Zutaten und die Produktion, sondern auch die daran beteiligten Menschen. Hier kannst Du mehr zur Unternehmensphilosphie nachlesen.

Die Kalender sind mit unterschiedlichen Teesorten befüllt.

Angebot

Und wer Menschen kennt, die weder Schokolade noch Tee mögen (gibt’s sowas?! 😜): Von Sonnentor gibt es auch einen Gewürz-Adventskalender  .

2.) Günstige vegane Adventskalender mit Schokolade (bis 20 Euro)

Die veganen Adventskalender von Chocri, Moo Free und Vantastic Foods sind dageben was für Fans veganer Milchschokolade.

Chocri

Bei Chocri findest Du eine Mischung aus Zartbitter- und Reismilchschokolade. Der Kalender enthält Nüsse, Soja und kann Spuren von Gluten enthalten.

chocri "Veganer Adventskalender" mit 24 veganen Mini-Schokoladen-Tafeln
  • 24 vegane Mini-Tafeln mit tollen veganen Zutaten
  • bestehend aus Zartbitter-Schokolade und "Vegolade" (Schokoladenersatz mit Reismilchpulver)
  • perfektes Geschenk zur Vorweihnachtszeit

Moo Free

Der Moo Free Kalender ist soja- und glutenfrei und mit Tierfiguren aus veganer Reisdrink-Schokolade gefüllt. Die Zutaten sind laut englischen Hersteller in Bioqualität und damit auch ohne Einsatz von Gentechnik hergestellt bzw. verarbeitet. Ich finde die Aufmachung des Kalenders vor allem für Kinder sehr schön.

Vantastic Foods

Ebenfalls mit veganer Milchschokolade oder sogar mit weißer veganer Schokolade gefüllt: Die Kalender von Vantastic Foods aus dem bayrischen Nabburg. Wer die vegane Schoko-Alternative „Schakalode“ von Vantastic Foods kennt und liebt, wird an diesem Weihnachtskalender richtig viel Freude haben!

Für Allergiker wichtig zu wissen: Die veganen Adventskalender enthalten Soja bzw. Lupine, sind aber gluten- und nussfrei. Da aber in einem Werk produziert wird, das auch Nüsse verarbeitet, ist  der Hinweis „Kann Spuren von Nüssen enthalten“ aufgedruckt.


3.) Edle und hochwertige vegane Adventskalender: Cube-Kalender, Designkalender

Wenn man in die höherpreisigen Segmente schaut, entfernt man sich zwar hier und da vom klassischen Adventskalender mit Süßigkeiten, es wird aber im Gegenzug auch richtig spannend, was die Füllungen angeht. Vor allem bei den so genannten „Cube Adventskalendern“ – also Kalendern mit kleinen und größeren Schachteln – finden sich da einige Modelle.

Gourmet Adventskalender Vegan & BIO - 24 feine Überraschungen in einem großen Kalender
3 Bewertungen
Gourmet Adventskalender Vegan & BIO - 24 feine Überraschungen in einem großen Kalender
  • Der liebevoll gestaltete Cube-Calender enthält 24 sorgfältig ausgewählte vegane Überraschungen
  • Tolle BIO Markenprodukte von Marken wie Landgarten, tea exclusive, Inspiral oder Foodloose zum Knabbern und Kochen
  • Tee, Matcha, Schokolade, Öl, Vegane Mayo, Sprossen
  • Maße 42 x 47 x 9cm, Gesamtinhalt: 717g, Der Kalender wiegt insgesamt ca. 1,5kg

Mohnblume Kalender mit veganem Delikatessen

Im Adventskalender von Mohnblume sind vegane Delikatessen, Nussmus, Snacks und auch Öle, Tee und Gewürze enthalten. Eignet sich wohl eher nicht zum Anhängen an die Wand – der wiegt 1,5 kg! Aber sieht schon schick aus und alle Füllungen haben Bioqualität.Teilweise sind bekannte Marken dabei.

Manufaktur Adventskalender von Foodist

Wer sich lieber komplett überraschen lassen und ganz neue Produkte kennenlernen möchte, findet in diesem Jahr bei Foodist wieder einen veganen Manufaktur-Kalender ohne raffinierten Zucker im Cube Design. Hier sind vor allem handgefertigte Delikatessen drin. Wer mehr zu jedem Produkt erfahren möchte, findet im beigelegten Magazin jede Menge Informationen zu den Herstellern.

Für den Foodist Active Adventskalender (kostet derzeit 49,95 € als Early Bird Angebot) habe ich für meine LeserInnen einen 5-Euro-Rabattcode von Foodist bekommen. Wer direkt über Foodist.de bestellt, erhält mit dem Gutscheinwort VEGANISTA den Rabatt beim Zahlen an der Kasse. Der Gutschein ist pro Bestellung einmal einlösbar und gilt bis zum 31.12.2017. Zum Foodist Onlineshop hier entlang oder per Klick auf den Gutschein hier:

5 Euro Rabatt Foodist

Alternativ ist der Kalender (ohne Gutschein) auch über Amazon bestellbar. 

Zotter Nashi für Zartbitterfans

Der Zotter Adventskalender ist etwas für Kakaogourmets. Der Inhalt ist bio, fairtrade und vegan. Laut der Bewertungen im Netz sollte man Zartbitterschokolade aber wirklich mögen, das ist also eher nichts für Kinder. Es sind relativ viele Schokoladentäfelchen mit hohem Kakaoanteil drin, eine Sorte hat sogar einen Kakaoanteil von 100%.

Adventkalender_Nashis_Vegan_1

Es gibt im Kalender auch weiße vegane Schokolade und Lebkuchenschokolade, allerdings deutlich weniger. Den Inhalt kannst Du Dir hier bei Zotter direkt anschauen. Der Kalender enthält 13 unterschiedliche Schokosorten.

Zwei der Tafeln enthalten, soweit ich das aus den Zutaten recherchieren konnte, Soja. Ansonsten ist der Kalender sojafrei. Der Zotter Adventskalender ist ebenfalls nicht als Wandkalender geeignet, wird aber mit Tischaufsteller geliefert.

Nashis - Adventskalender vegan - mit 24 veganen Mini-Schokoladen - 169 g - Bio & Fair
12 Bewertungen

4.) Vegane Adventskalender zum selbst Befüllen und DIY Kalendersets

Wenn Du den Adventskalender lieber selbst befüllen möchtest, hast Du sowohl bei Bastelmaterialien als auch bei den veganen Füllungen reiche Auswahl. Es gibt sogar eine Variante, die aussieht, als wäre sie selbstgemacht, aber nur so tut. Ist wahrscheinlich etwas für den „Last Minute“ Schreck, wenn plötzlich der 1. Dezember schon wieder so überraschend vor der Tür steht. 🙈😆

Angebot
Adventskalender Set mit Schokolade und Süßigkeiten ohne Gelatine, ohne Milchprodukte, ohne Ei
4 Bewertungen
Adventskalender Set mit Schokolade und Süßigkeiten ohne Gelatine, ohne Milchprodukte, ohne Ei
  • Adventskalender zum selbst befüllen wie selbst gebastelt mit Süßigkeiten ohne Zutaten tierischen Ursprungs
  • Inkl. 24 Tütchen, 24 Mini-Klammern, 24 Zahlen-Stickern, Schnur zum Aufhängen und 24 verschiedenen Süßigkeiten
  • Ohne Milch und Ei hergestellt, auch bei Laktoseintoleranz geeignet
  • Große Auswahl an einzeln verpackten Süßigkeiten: z.B. Manner-Waffel, Mr. Tom, Lindt, Ahoi Brause, Nimm2 Lolly uvm. (insgesamt ca. 260g)

Sieht wie selbstgebastelt aus und ist vorbefüllt. Allerdings mit konventionellen Naschereien, die eher zufällig vegan sind. Also weder bio noch fair.


vegane kochkurse 2018 berlin hamburg


DIY-Kalendersets zum Basteln (ohne Filz)

Am nachhaltigsten ist selbstgebastelter Adventskalender aus Jute- oder Stoffbeuteln. Ich habe online sehr viele DIY-Adventskalendersets gefunden, viele von denen allerdings mit Filzbeutelchen, also Wolle. Darum habe ich für Dich die schönsten Kalendersets zum selber Basteln herausgesucht, die ohne Filzmaterial oder andere tierische Materialien auskommen.

Die musst Du Hause nur noch irgendwo aufhängen und befüllen, in den Papierdrachen Sets gibt es auch noch etwas zusätzliches Dekomaterial. Wenn Du die Jutesäckchen verwenden möchtest, brauchst Du ggf. Zubehör: Zahlen zum Aufnähen oder Kleben, eine Schnur und kleine Klammern oder Kordeln, um die Beutel zu befestigen.



Egal ob Komplettset oder selbst designed: So ein DIY-Adventskalender lässt sich schnell umsetzen, sogar zusammen mit Kindern. Befüllt wird aber heimlich!  😜 Am besten eignet sich zum Aufhängen eine stabile Schnur, ein Zweig/dünner Ast oder ein dickeres Seil aus Hanf- oder Kokosfaser, passend zugeschnitten aus dem Baumarkt.

5.) Süßigkeiten zum Befüllen veganer Adventskalender

Vegane Süßigkeiten zum Befüllen findest Du online, aber auch schon sehr einfach im stationären Handel. In Drogeriemärkten gibt es zum Beispiel eine relativ gute Auswahl veganer Snackriegel, Superfoods und Nüsse. Im Bioladen hast Du ebenfalls die Qual der Wahl und auch die Supermärkte ziehen ja in letzter Zeit mit veganen Regalen nach.

Online gibt es diverse Möglichkeiten, zum Beispiel roh-vegane Snackriegel im 25-er Pack. Ein Riegel bleibt dann als Belohnung fürs Verschenken und Befüllen übrig. 😁

Snackriegel Probierpaket Vegan Raw Lecker - 25 Riegel Superfood Mix Fruits & Nuts von Primal Pantry Rawmygod & GiddyBar - auch als Veganer Adventskalender
14 Bewertungen
Snackriegel Probierpaket Vegan Raw Lecker - 25 Riegel Superfood Mix Fruits & Nuts von Primal Pantry Rawmygod & GiddyBar - auch als Veganer Adventskalender
  • PROBIERPAKET mit 25 verschiedenen veganen Rohkost-Riegeln (Gesamt 1059g)
  • PALEO - mit allen 6 Paleo Riegeln a 45g (Gesamt 270g) und den drei Protein Riegeln a 55g (Gesamt 165g) von PRIMAL PANTRY aus England
  • RAWMYGOD - Vegane Riegel mit allen 8 Sorten a 50g (Gesamt 400g)
  • GIDDYBAR - Vegane Snack-Riegel mit allen 4 Sorten (je 2x) (Gesamt 224g)
  • 100% ROHKOSTQUALITÄT - Just Fruits and Nuts.

Oder Du machst Schokolade selbst. Wie das geht habe ich hier im Blog schon beschrieben (inkl. Rezepttipp für vegane Weihnachtsschokolade). Einfach auf das Bild klicken, da geht’s zum Rezept:

zuckerfreie schokolade selber machen

6.) Adventskalender mit veganer Kosmetik

Was auch schön und zugleich praktisch ist: ein Adventskalender mit veganer Kosmetik. Vegane Kosmetikproben bzw. Reisegrößen findest Du zum Beispiel im Drogeriemarkt. Neben den Reisegrößen, die in der Regel perfekt in gekaufte Beutelchen passen, eignen sich zum Befüllen auch Badezusätze, vegane Kosmetikpinsel oder Tiegelchen mit Shea- und Kokosbutter oder veganer Deocreme.

Auch ganz süß sind die Bäder von Dresdner Essenz. Nicht nur für Kinder. ;)

Die großen Ketten wie DM deklarieren ihre Eigenmarken mittlerweile konstant, man sieht also, wenn etwas vegan ist direkt auf der Verpackung. Oder Du schaust mal im DM-Webshop nach, um einen ersten Eindruck über das vegane Angebot zu bekommen. Eine sehr gute Liste veganer Kosmetikhersteller sortiert nach Produkten oder Firma findest Du außerdem hier im Blog kosmetik-vegan.de

Das war meine Auswahl veganer Kalender in diesem Jahr. Ich hoffe Du wirst fündig und kannst Deinen Lieben am 1. Dezember eine schöne Überraschung machen. Oder Du beschenkst Dich selbst. 💚


Mehr Weihnachtsideen

nachhaltige weihnachtsgeschenke

Summary
Vegane Adventskalender 2017: Weihnachtskalender von günstig bis ausgefallen
Article Name
Vegane Adventskalender 2017: Weihnachtskalender von günstig bis ausgefallen
Description
In diesem Jahr gibt es so viele vegane Adventskalender auf dem Markt, dass die Übersicht und vor allem die Auswahl ganz schön schwer fallen können. Hier sind die günstige und ausgefallene Adventskalender, sowie DIY Weihnachtskalender und solche zum selber Befüllen in der Übersicht.
Author

Die Preise zu Amazon Produkten auf dieser Seite wurden letztmalig am 12.11.2017 / aktualisiert. Der Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich.

Hinweis zu Werbelinks: Die mit "*" gekennzeichneten Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks. Das bedeutet, ich verdiene einen geringen prozentualen Betrag, wenn Du auf so einen Link klickst und anschließend etwas bestellst. Dadurch bezahlst Du nicht mehr. Den Erlös investiere ich direkt wieder in tolles Geschirr, gute Zutaten und Foto- bzw. Küchenequipment und daraus werden wiederum Rezepte, die ich hier veröffentliche. Es ist ein Kreislauf des guten Essens. :) Und: Ich empfehle nur Dinge weiter, die ich auch selbst verwende. Danke für Deinen Support und viel Spaß auf meinem Blog!

Kommentiere

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.