Basische und säurehaltige Lebensmittel: Eine Tabelle zur Vorbereitung auf die Entgiftung

Ich bin derzeit sehr viel mit meinen Büchern zur Entgiftung beschäftigt und habe nun, für euch und für mich, eine Liste von basischen Lebensmitteln zusammengestellt.

In der Tabelle findet ihr außerdem die säurehaltigen Dinge, die ab dem 31.10., dem Tag meines Detox-Beginns, nicht mehr auf dem Speiseplan stehen werden. Kris Carrs Ernährungsprogramm verbietet diese Lebensmittel nicht auf alle Zeiten. Man sollte jedoch sehr sparsam mit ihnen umgehen und in der Entgiftungsphase möchte ich ganz darauf verzichten. So erhoffe ich mir die größtmögliche Wirkung.

Die Liste könnt ihr euch herunterladen und ausdrucken, indem ihr diesem Link folgt. Wer auch für ein paar Tage entgiften und darum mitmachen möchte, kann diese Gruppe auf Facebook besuchen. Wie es mir während der Entgiftung, was man Gesundes kochen kann und was das alles bringt, erfahrt ihr auf http://www.facebook.com/vegansein

Teile diesen Beitrag

Hinweis zu Werbelinks: Die mit "*" gekennzeichneten Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks. Das bedeutet, ich verdiene einen geringen prozentualen Betrag, wenn Du auf so einen Link klickst und anschließend etwas bestellst. Dadurch bezahlst Du nicht mehr. Den Erlös investiere ich direkt wieder in tolles Geschirr, gute Zutaten und Foto- bzw. Küchenequipment und daraus werden wiederum Rezepte, die ich hier veröffentliche. Es ist ein Kreislauf des guten Essens. :) Und: Ich empfehle nur Dinge weiter, die ich auch selbst verwende. Danke für Deinen Support und viel Spaß auf meinem Blog!

3 Kommentare

Kommentare anzeigen
  1. Hallo Nicole,
    danke für die Erinnereung mal wieder eine Entgiftung durchzuführen. Ist bei mir schon wieder länger her und längst überfällig.
    Grüße, Thorben

  2. hej du, ich bin immer mehr verwirrt, seit ich mich mit basischer ernährung auseinander setze, weil auf jeder seite etwas anderes steht. ich habe eine glaubhafte tabelle eines Institutes für Ernährungsforschung gefunden, die aber z.B. auch von deiner Liste abweicht…
    daher wollte ich fragen, wie deine liste zustande gekommen ist oder auf welche quellen du dich da berufst? hoffe mal irgendwie einen besseren überblick zu bekommen, was jetzt stimmt und was nicht ;)
    grüße, Rosa

  3. Hallo Rosa,

    die Tabelle habe ich aus dem Buch von Kris Carr (Crazy sexy diet) zusammengestellt. VG, Nicole