Home » Blog » Rezepte » Vegane Limetten-Spargel-Pasta

Vegane Limetten-Spargel-Pasta

  • von
veganes Spargelrezept: Pasta mit Limettensauce und Spargel

Eines der ersten veganen Spargel Rezepte, die ich jemals gekocht habe, ist diese sommerliche Pasta mit Spargel und Limetten-Sahne-Sauce.

Das Rezept ist zugleich auch eines meiner einfachsten veganen Spargelrezepte, das ich oft variiere. Oft gebe ich als Topping Pilze oder angebratenen Räuchertofu dazu. Das macht das Spargelgericht herzhafter und passt super zur Limetten-Note!

Springe zu Rezept

Das Gericht funktioniert wunderbar mit nur einem Topf. Spargel und Pasta garen gemeinsam. Die Limettensahne kommt dazu und schon ist der Großteil der Arbeit erledigt. So muss das sein! :)

Falls du keine Bio-Limetten findest, kannst du diese natürlich auch durch unbehandelte Zitronen ersetzen. Ich habe oft Schwierigkeiten, unbehandelte Limetten zu finden und dann sind Zitronen, die man fast überall in Bioqualität kaufen kann, ein sehr guter Ersatz.

veganes Spargelrezept: Pasta mit Limettensauce und Spargel

Vegane Spargelrezepte hier im Blog

Neben diesem einfachen Pastagericht habe ich noch mehr vegane Spargelrezepte hier im Blog aufgeschrieben. Auch sehr häufig in der Spargelsaison koche ich meine Kräuterpfannkuchen mit Spargel und Mairüben.

Sobald die Saison vorbei ist, ersetze ich den Spargel auch gern komplett mit den Mairübchen. Die wären übrigens für dieses Rezept auch ein guter Spargelersatz.

Was ich auch gern mache ist, grünen und weißen Spargel zu mischen. Beide Spargelsorten haben ein anderes Aroma: Der weiße Spargel schmeckt ganz zart und der grüne hat einige Bitterstoffe. Das passt wunderbar zur Limettensauce!

Rezept für Spargel mit veganer Limettensauce

Vegane Pasta mit Spargel und Limetten-Sahnesauce
Vorbereitung
7 Min.
Zubereitung
7 Min.
 
Eines meiner einfachsten und leckersten veganen Rezepte mit Spargel.
Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsche Küche
Keyword: spargelrezept
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 2 kleine Bio-Limetten Schale und Saft
  • 2 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 250 ml Pflanzensahne zum Kochen z.B. auf Hafer-, oder Sojabasis
  • 500 g grüner oder weißer Spargel
  • 1 EL Salz für das Kochwasser
  • 500 g Spaghetti
  • Salz und frischgemahlener Pfeffer zum Abschmecken
Zubereitungsschritte
  1. Die Limetten heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Limettenschale und -saft mit der Pflanzensahne, Ahornsirup sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.
  2. Für die Pasta ca. 2,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit vom grünen Spargel die holzigen Enden entfernen, weißen Spargel schälen. Die Stangen in 3-5 cm lange, schräge Scheiben schneiden.
  3. Sobald das Pasta-Wasser kocht, 1 gestr. EL Salz und die Spaghetti hineingeben. Die Nudeln 3 Minuten sprudelnd kochen. Dann den Spargel hinzugeben und weitere 5 Minuten kochen. Danach vom Herd ziehen, 100 ml vom Kochwasser abschöpfen, den Rest abgießen (nicht abtropfen lassen) und Spargel, Pasta sowie 100 ml Kochwasser zurück in den Topf geben.
  4. Die Limettensahne unter die Pasta-Spargel-Mischung heben, gut umrühren und wie ein Nest auf 4 Tellern anrichten. Sofort servieren!

Teile diesen Beitrag

Ein Gedanke zu „Vegane Limetten-Spargel-Pasta“

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz! Wie konnte denn ein Veganer-Blog da reinrutschen *staun* Mit dem Essen hier hast du auf jeden Fall heute den ersten Platz bei mir ;-)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.