Drucken

Aloo Palak: Indische Spinat-Kartoffeln

Ein ganz einfaches Rezept für veganes Aloo Palak mit saisonalen Zutaten. Die indischen Spinatkartoffeln sind mein Favorit im Spätsommer und Herbst. Dazu gibt es selbstgemachte Garam Masala Würzpaste.

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Indien
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien 284 kcal

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer daumengroß
  • 1 kleine Chilischote optional
  • 2 mittlere Paprikaschoten
  • 1 kg frischer Spinat
  • 4 TL Garam Masala Paste (oder 2 leicht geh. TL Garam-Masala-Pulver siehe unten
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • 400 ml Kokosmilch Fettgehalt mind. 40%, besser 60%
  • 300 ml Spinat-Kochwasser aufbewahren
  • Salz

Zubereitungsschritte

  1. Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Von der Chili die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, das Kerngehäuse und die weißen Trennwände herausschneiden und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Den Spinat verlesen, gründlich waschen und ggf. putzen (eingetrocknete/holzige Stiele entfernen).

  2. In einem mittelgroßen Topf ca. 1,5 Liter Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Den Spinat darin 20 Sekunden blanchieren, anschließend mit einer Schaumkelle herausheben, in ein Sieb geben und sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen und gut ausdrücken, anschließend den Spinat grob hacken. 300 ml vom Spinatkochwasser zurückbehalten, den Rest wegschütten oder anderweitig verwenden.

  3. Pflanzenöl in einer Pfanne mit hohem Rand und Deckel oder einem weiten Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin in ca. 2 Min. bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch, Ingwer und die Garam Masala Paste oder das Pulver dazugeben und weitere 30 Sek. unter Rühren anschwitzen. Dabei ggf. die Temperatur reduzieren, damit nichts verbrennt.

  4. Die Kartoffeln zugeben und mit der Kokosmilch und dem zurückbehaltenen Spinatkochwasser ablöschen. 3 Prisen Salz zugeben und aufkochen. Zugedeckt 10-15 Min. köcheln, bis die Kartoffeln bissfest gegart sind. Zum Schluss Paprika und Spinat zugeben und nochmals mit Salz und ggf. noch etwas mehr Garam Masala abschmecken.