Go Back
Drucken
Vegane One Pot Pasta mit Spargel

Spargel-Pasta-One-Pot mit gerösteten Kernen

Dieser vegane One-Pot mit Pasta und Spargel ist nicht nur schnell fertig, sondern auch ziemlich lecker! Die Sauce besteht aus Gemüsebrühe, veganer Sahne, frischen Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch. Das Topping gibt der Pasta einen süß-salzigen Kick mit Zitronennote.

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Alltagsküche
Keyword spargelrezept
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Nicole

Zutaten

Für die gerösteten Kerne

  • 25 g Sonnenblumenkerne (2 EL)
  • 10 g helle Sesamsaat (1 EL)
  • 5 g Zucker (1/2 EL)
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Tl natives Olivenöl
  • 2 TL rote Pfefferbeeren Schinus
  • 1/2 Bio-Zitrone , geriebene Schale

Für die Spargelpasta

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 5-6 Zweige Basilikum
  • 500 g weißer Spargel (alternativ grüner Spargel)
  • 250 g Gemelli-Pasta
  • 2 Tl Gemüsebrühepulver
  • 10 g natives Olivenöl (2 EL)
  • 1 Tl Salz
  • 2 Prisen Zucker
  • 600 g Wasser (ca. 600 ml)
  • 150 g pflanzliche Sahnealternative (ca. 150 ml)

Zubereitungsschritte

  1. Für die gerösteten Kerne alle Zutaten bis auf die Pfefferbeeren und den Zitronenabrieb in die Rührschüssel der Kenwood Cooking Chef XL geben. Den Hitzeschutz anbringen, das Rührelement einsetzen und den Spritzschutz einsetzen. Folgende Einstellungen wählen:

    8 Minuten, Koch-Rührintervall Stufe 2, 165 °C

  2. Die Kerne anschließend herausnehmen, abkühlen lassen und die Pfefferbeeren sowie den Zitronenabrieb unterrühren. Zur Seite stellen.
  3. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Den Spargel schälen und leicht schräg in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Basilikum und Schnittlauch zur Seite legen. Die Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen und fein hacken.
  4. Zwiebeln, Knoblauch, Spargel, Rosmarin und Pasta mit den übrigen Zutaten (Öl, Salz, Zucker, Wasser, vegane Sahne) in den Topf der Kenwood Cooking Chef XL geben.

    Tipp: Zuerst das Rührelement einsetzen, dann den Hebearm der Cooking Chef herunterklappen und die Zutaten zugeben. So lässt sich die Maschine leichter schließen. Den Spritzschutz aufsetzen.

  5. Folgende Einstellungen wählen: 14 Minuten, Koch-Rührintervall Stufe 3, 150°C

  6. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, das Basilikum nur grob zupfen. Nach Ablauf der Kochzeit die Pasta auf 4 Teller verteilen, mit den Kräutern und der Kernmischung bestreuen und servieren.