Go Back
+ servings
Drucken

Schnelle vegane Sahnesauce zu Zoodles

Diese gesunde vegane Sahnesauce ist eines der Grundrezepte für Zoodles, das ich immer wieder verwende. Das Rezept lässt sich mit Kräutern und Gewürzen immer wieder anders kochen.

Gericht Grundrezept
Keyword basicrezept, vegane sahnesauce, zoodles
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Nicole

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 TL neutrales Pflanzenöl
  • 5 EL Cashewmus/Mandelmus (Erdnussmus für asiatische Gerichte)
  • 1 Liter Gemüsebrühe/Gemüsekochwasser
  • Salz | Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Msp. Muskat (optional)

Zubereitungsschritte

  1. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  2. Einen Topf auf dem Herd erhitzen, das Öl hineingeben und die Zwiebelwürfel darin unter Rühren glasig schwitzen. Mit der Brühe ablöschen. 

  3. Nussmus mit dem Schneebesen einrühren, alles unter Rühren aufkochen und einige Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln, bis die Sauce eindickt.

  4. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipps

Alternativ 200 ml vom Gemüsekochwasser oder der Brühe mit trockenem Weißwein ersetzen. Die Sauce kann in jede erdenkliche Richtung gewürzt werden. Sehr lecker ist sie mit frischen Kräutern (z.B. Dill, Schnittlauch oder Basilikum)