Go Back
Drucken
kalte gurkensuppe vegan rezept

Kalte vegane Gurkensuppe

Dieses Rezept für kalte vegane Gurkensuppe ist ein wunderbar erfrischendes Sommergericht.

Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Nicole

Zutaten

  • 2 kalte Bio-Salatgurken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 400 ml kalter Apfelsaft naturtrüb
  • 1 Bund Dill
  • einige Dillblüten zur Deko optional
  • 1 geh. EL Sonnenblumencreme siehe Rezept unten, optional

Zubereitungsschritte

  1. Die Salatgurken waschen, die Ende gerade abschneiden und die Gurken grob würfeln. Knoblauch schälen und ebenfalls grob würfeln. Gurken, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Apfelsaft im Standmixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Bei Bedarf mit etwas mehr Salz abschmecken und bis zum Servieren kaltstellen.
  2. Den Dill waschen, trockenschütteln, fein hacken und optional die Dillblüten für die Deko zupfen. Den gehackten Dill in die Suppe rühren, die Suppe auf 4 Schüsseln oder Teller verteilen und mit den Dillblüten und auf Wunsch der Sonnenblumencreme dekorieren. Sofort servieren.